daylong

Nimm Dir nur das Beste der Sonne mit Daylong

Pharmazeutischer Sonnenschutz vor schädlichen UV-Strahlen – neue Produkte fürs Gesicht

Die Sonne hat zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper und unser Wohlbefinden. Scheint die Sonne, steigt bei Menschen sofort die Stimmung. Die wärmenden Strahlen und das Sonnenlicht wecken die Lebensgeister. Doch immer mehr Menschen meiden die Sonne aus Angst vor irreparablen Hautschäden. Mit dem richtigen Sonnenschutz ist diese Angst unbegründet. DaylongTM bietet mit dem neuen Face Sortiment pharmazeutische Sonnenschutzprodukte, damit jeder mit einem guten Gefühl die Sonne geniessen kann. Im neuen Verpackungsdesign sorgen DaylongTM Face Sensitive und DayongTM Face Protect & care für optimalen Sonnenschutz, damit sich jeder das Beste der Sonne nehmen kann.

Um mit einem guten Gefühl die Sonne geniessen zu können, muss man sich auf die richtige Weise vor UV-Strahlen schützen. Neben dem Tragen von schützender Kleidung inklusive Hut und Sonnenbrille ist es wichtig, ausreichend Sonnenschutzmittel aufzutragen sowie regelmäs-sig nachzucremen. Da jede Haut anders auf Sonne reagiert, wird es immer wichtiger, den Son-nenschutz auf die Haut abzustimmen. Die Sonnenschutz-Expertise von DaylongTM bietet für jeden Hauttyp sofortigen und hochwirksamen Schutz vor UV-Strahlen sowie ein ausgezeichne-tes Hautgefühl dank leichten und nicht-fettenden Texturen.

Sebumregulierende Daylong™ Face Fluids – Sonnenpflege mit langanhaltendem Matt-Effekt

Zum 25-jährigen Jubiläum hat DaylongTM die neuen Sensitive Face sebumregulierenden Fluids für einen langanhaltenden Matt-Effekt ohne Nachglänzen lanciert. Die zwei Produkte Regulierendes Fluid SPF 50+ und Getöntes BB Fluid SPF 50+ bieten zuverlässigen Schutz und Pflege in einem: Sie regulieren die Talgproduktion und schützen die Haut vor UVA- und UVB-Strahlen, Zellschäden sowie Umweltschadstoffen. Damit beugen sie der Entstehung von Falten, Pigmentflecken und unregelmässigem Teint vor und bieten den idealen Anti-Aging-Schutz. Die DaylongTM Sensitive Face sebumregulierenden Fluids sind in Apotheken und Drogerien erhältlich.

DaylongTM, die beliebteste Sonnenschutzmarke der Schweiz, feiert dieses Jahr sein 25jähriges Jubiläum. Nicht umsonst gilt die Marke seit über zwei Jahrzehnten hierzulande als der Experte im Bereich Sonnenpflege, der für zuverlässigen und langanhaltenden Schutz sorgt: DaylongTM vereint hohe Qualität und fundierte dermatologische Kompetenz in seinem vielfältigen Produktangebot für die ganze Familie – damit sich jeder das Beste der Sonne nehmen kann.

Matt-Effekt auch Stunden später

Die beiden Produkte DaylongTM Sensitive Face Regulierendes Fluid SPF 50+ und Getöntes BB Fluid SPF 50+ sind als tägliche Sonnenpflege für das Gesicht geeignet und bieten zuverlässigen Schutz und Pflege in einem. Damit ist keine zusätzliche Feuchtigkeitscreme mehr nötig. Die ultra-leichte Formulierung – die leichteste von DaylongTM, speziell entwickelt für gemischte bis fettige Haut – reguliert die Talgproduktion und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl und einen langanhaltenden Matt-Effekt ohne Nachglänzen, den ganzen Tag. Bei täglicher Anwendung reduzieren die Fluids die Sebum-Reduktion sogar langfristig.

Das DaylongTM Sensitive Face Regulierendes Fluid SPF 50+ bildet die ideale Basis für das Make-up, während das Getöntes BB Fluid SPF 50+ durch seine leichte Tönung einen ebenmässigen, natürlichen Teint zaubert. Die nach höchsten pharmazeutischen Standards hergestellten Fluids sind parfümfrei, nicht komedogen und hypoallergen, sodass sie sich auch für empfindliche Haut eignen. Dank der wasser- und schweissresistenten Formulierung trotzen sie zudem den heissesten Temperaturen.

Der beste Anti-Aging-Schutz: Sonnenpflege

Die beiden DaylongTM sebumregulierenden Fluids sorgen nicht nur für einen matten Teint, sondern schützen die Haut auch. Sie beinhalten ein photostabiles UV-Filtersystem mit einem hochwirksamen UVA- und UVB-Breitbandschutz, der sofort nach Auftragen wirkt. Die Fluids beugen so der Entstehung von sonnenbedingter Hautalterung wie Falten, Pigmentflecken und unregelmässigem Teint vor. Denn die tägliche Anwendung einer Sonnenpflege ist der beste Anti-Aging-Schutz – für langfristig gesunde, natürliche Haut ohne Glanz.

Sonnenschutz entwickelt als Tagespflege für das Gesicht mit SPF 50+

Dank des neuen Daylong™ Face Fluids die Sonne mit gutem Gefühl geniessen

Daylong™, der beliebteste Sonnenschutz der Schweiz und die Nr. 1 Sonnenschutzmarke in Apotheken und Drogerien, hat mit dem Protect & care Face Fluid SPF 50+, ein neues Produkt für die tägliche Gesichts-Sonnenpflege lanciert. Denn Sonnenschäden entstehen nicht nur in den Ferien, sondern jeden Tag. Das Daylong™ Face Fluid SPF 50+ schützt die Haut vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen sowie freien Radikalen und spendet gleichzeitig 24 Stunden lang Feuchtigkeit. Eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme ist somit nicht mehr notwendig. Im neuen Protect & care Face Fluid vereint Daylong™ seine Expertise in Dermatologie und Pharmazie sowie Schweizer Qualität – damit sich jeder nur das Beste der Sonne nehmen kann.

Im Gegensatz zu Kosmetikprodukten müssen Sonnenschutzprodukte einen UVA-Schutz belegen können. Das neue Face Fluid von Daylong™ bietet den maximalen Breitband-Schutz (SPF 50+) vor UVA-und UVB-Strahlen und beugt so effektiv vor sonnenbedingter Hautalterung vor.

Schutz vor UV-Strahlen für eine schöne, gesunde Haut

Daylong™ hat das Protect & care Face Fluid speziell als Tagespflege entwickelt, damit Sonnenschutz jeden Tag aufgetragen wird. Es bewahrt die Gesundheit der Haut und gönnt ihr gleichzeitig die Pflege, die sie braucht. Das Face Fluid SPF 50+ bietet ein langanhaltend photostabiles UV-Filtersystem mit einem hochwirksamen UVA- und UVB-Breitbandschutz, welcher sofort nach Auftragen wirkt. Das Daylong™ Face Fluid SPF 50+ beinhaltet überdies ein leistungsstarkes Antioxidans, RonaCare® AP, welches die Haut rund um die Uhr vor langfristigen Hautschäden durch freie Radikale schützt. Das Face Fluid bewahrt die Haut damit vor vorzeitiger Hautalterung und beugt der Entstehung von Falten, Pigmentflecken und unregelmässigem Teint vor.

Angenehmes Hautgefühl und 24 h Feuchtigkeit

Das Daylong™ Face Fluid SPF 50+ schützt jedoch nicht nur, sondern spendet der Haut als Tagespflege auch 24 Stunden lang Feuchtigkeit. Damit ist keine zusätzliche Feuchtigkeitscreme mehr nötig. Das mattierende Fluid zieht sofort ein und hinterlässt dank der leichten Formulierung ein einzigartiges, angenehmes Hautgefühl. Es ist zudem dermatologisch getestet, parfümfrei, nicht komedogen und hypoallergen, sodass es sich auch für empfindliche Haut eignet. Nach höchsten Qualitätsanforderungen und pharmazeutischen Standards hergestellt, deckt das Fluid die Bedürfnisse aller Hauttypen ab. Dank der wasserresistenten Formulierung stellt das Daylong™ Face Fluid SPF 50+ sogar am heissesten Sommertag oder während des Sports sicher, dass jeder die Sonne mit gutem Gefühl geniessen kann. Mit dem Daylong™ Face Fluid SPF 50* kann sich jeder das Beste der Sonne nehmen.

atp_daylongDamit die Sonne wieder zur Freundin wird

Wer unter Sonnenallergie, fettiger oder zu Akne neigender Haut leidet, für den ist die Suche nach dem richtigen Sonnenschutz eine Herausforderung. DaylongTM Face Sensitive als Gelflu-id mit Sonnenschutzfaktor 30 und die Gel-Creme mit SPF 50+ stellen für sensible Hauttypen den idealen Sonnenschutz dar und eignen sich sowohl für den täglichen Sonnenschutz im Ge-sicht als auch als Make-up-Grundlage. Dank der dünnflüssigen Textur fetten sie die Haut nicht zusätzlich ein und verhindern verstopfte Poren. So wird eine empfindliche und zu Akne neigen-de Haut nicht unnötig belastet, sondern gezielt vor UV-Strahlen geschützt und kann sich wieder das Beste von der Sonne nehmen.

Mit gutem Gefühl die Sonne geniessen

Trockene oder reifere Haut kann empfindlich auf Sonne reagieren und sollte deshalb gut ge-schützt werden. DaylongTM Face Protect & care bietet Anti-Aging Sonnenschutz auf hohem Niveau speziell für das Gesicht. Die darin enthaltenen Vitamine A, C und E steigern die Zellre-generation und helfen vorzeitige Hautalterung vorzubeugen. Ergänzt werden diese durch Hyal-uronsäure, welche die Hautelastizität unterstützt und die Feuchtigkeitsversorgung verbessert. DaylongTM Face Protect & care eignet sich deshalb ebenfalls sehr gut für den täglichen Son-nenschutz im Gesicht und als Make-up-Grundlage. Da die dezent parfümierte Emulsion 24 Stunden lang Feuchtigkeit spendet, ist eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme nicht mehr not-wendig. Zudem verstopft sie die Poren nicht, wodurch Hautunreinheiten vorgebeugt werden können. Der praktische Airless Dispenser verhindert den Kontakt der Emulsion mit Sauerstoff, wodurch die empfindlichen Vitamine geschützt werden. Mit DaylongTM Face Protect & care können damit auch Personen mit trockener oder reiferen Haut mit einem guten Gefühl die Sonne geniessen, ohne Angst vor vorzeitiger Hautalterung durch Sonneneinfluss zu haben.

daylong_protect-care_face_emulsionHautschutz für Tennisspieler der ganzen Welt

Professionelle Tennisspieler sind während ihrer Trainings und ihrer Spiele über viele Stunden hinweg der Sonne ausgesetzt. Deshalb benötigen sie eine wirksame und zuverlässige Pflege, um ihre Haut vor Sonnenschäden zu schützen. Seit diesem Jahr und für eine Dauer von zwei Jahren ist Daylong™ der offizielle Sonnenschutz-Ausstatter der ATP World Tour. Seit Januar 2016 konnten die besten Tennisspieler der Welt dank Daylong an den Turnieren in Sydney, Buenos Aires, Rio de Janeiro und Dubai der Sonne trotzen. Daylong wird auch am Geneva Open, das im Mai stattfinden wird, mit dabei sein und sowohl die Spieler wie auch die Fans mit seinen hochwertigen Sonnenschutz-Produkten versorgen.

Protect & care Face

für normale bis empfindliche Haut
  • Anti-Aging Sonnenschutz speziell für das Gesicht
  • mit Hyaluronsäure und Vitaminen A, C und E
  • feuchigkeitsspendende Emulsion beugt vorzeitige Hautalterung durch
    Sonne vor
  • sehr gut geeignet für den täglichen Sonnenschutz im Gesicht und als Makeup-
    Grundlage
  • spendet 24 Stunden lang Feuchtigkeit

daylong_sensitive-face-gel-cremeSensitive Face

für sonnenüberempfindliche oder fettige Haut
  • extraleichte, fettfreie Gel-Creme
  • zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes, mattierendes
    Hautgefühl
  • hohe Hautverträglichkeit bei zu Sonnenallergie neigende Haut
  • fett- und emulgatorfreie Formulierung
  • gut geeignet für den täglichen Sonnenschutz im Gesicht und als Makeup-
    Grundlage
  • verstopft die Poren nicht

Kids

für die empfindliche Kinderhaut
  • pflegende Formel mit Dexpanthenol
  • lässt sich gut auftragen, zieht schnell ein und bewahrt zarte Kinderhaut vor dem Austrocknen durch die Sonne
  • extra wasserresistent in Süss- und Salzwasser für ein unbeschwertes
    Badevergnügen

daylong_sensitive-face-gelfluidBaby

für die empfindliche Babyhaut
  • sehr hohe Verträglichkeit dank physikalischem Schutz
  • ohne chemische Filter

After sun

für alle Hauttypen
  • für sonnenbeanspruchte Haut
  • Lotion pflegt die Haut mit Dexpanthenol und Glycerin
  • Gel mit innovativer Quick-Breaking-Formel kühlt sofort
  • Repair mit DNA-Reparaturenzym

Schweizer Sonnenschutzstudie 2019

16% der Schweizer Männer mit «Superkräften» gegen UV-Strahlen?

Gemäss dem aktuellen Hautkrebs-Index belegt die Schweiz einen unrühmlichen Spitzenplatz. Viele Faktoren spielen bei der Entstehung von Hauptkrebs eine Rolle, unter anderem der persönliche Sonnenschutz. Daylong wollte es genau wissen und hat diesen Frühling die Schweizer nach ihrem Sonnenschutzverhalten befragt. Die neuste Studie bringt interessante Erkenntnisse zu Tage. Nur rund 30% aller Schweizer gehen im Sommer konstant mit Sonnenschutz aus dem Haus. Frauen sind sensibilisierter für Themen wie AntiAging. Den Bernern und Westschweizern ist die persönliche Bräune signifikant unwichtiger als Personen aus dem Mittelland und rund 16% der Schweizer Männer, aber nur 9% der Frauen scheinen Superkräfte gegen UV-Strahlen zu haben.

Doch was wissen die Schweizerinnen und Schweizer über Sonnenschutz und wie handhaben sie den Eigenschutz? Daylong hat vor der grossen Badesaison die Schweizer zum Thema Sonnenschutz befragt und eine repräsentative Studie erstellt.

Die Mehrheit der Schweizer hat sonnenempfindliche Haut

Die Mehrheit (81%) der Schweizer stufen ihren Hauttyp von sehr hell bis eher hell ein. Das heisst, dass die Schweizerinnen und Schweizer eher sonnenempfindliche Haut haben und dementsprechend mehr Eigenschutz betreiben sollten als die Bewohner südlicherer Länder. Dermatologen raten in diesem Fall, täglich Sonnenschutzprodukte zu verwenden, die Haut langsam an die Sonne zu gewöhnen und diese lediglich 10 bis 30 Minuten der vollen Sonnenexposition auszusetzen. Das besagt die Theorie.

Nur jeder dritte Schweizer geht im Sommer konstant mit Sonnenschutz aus dem Haus

Die Ergebnisse der Umfrage zeigen – und das ist erfreulich –, dass die Schweizer generell für das Thema Sonnenschutz sensibilisiert sind. 80% aller Befragten schützen sich, um keinen Sonnenbrand zu bekommen. Knapp 70% sind sich bewusst, dass zu viel Sonne ungesund ist für die Haut. Jedoch gehen lediglich knapp 30% aller Befragten im Sommer konstant mit Sonnenschutz aus dem Haus und nur knapp jeder Vierte (26% Frauen vs. 20% Männer) nutzt im Sommer wie im Winter Sonnenschutzprodukte, sobald die Sonne scheint.

16% der Männer und 9% der Frauen scheinen Superkräfte gegen UV-Strahlen entwickelt zu haben

Was den Geschlechterunterschied angeht, so sind die Schweizer Frauen für den Sonnenschutz deutlich sensibilisierter als die Männer. Jeder sechste Mann (und rund jede zehnte Frau) ist sogar der Meinung, dass die Haut keinen Sonnenschutz braucht, wenn sie sich langsam an die Sonne gewöhnt. Ebenso viele lassen wissen, dass sie keinen Sonnenschutz benötigen, solange die Haut keine Verbrennungen erleidet. 16% der Männer (Frauen 9%) scheinen sogar Superkräfte gegen UV-Strahlen zu haben. Denn sie geben an, nie oder kaum Sonnenschutz zum Eincremen zu verwenden. Sonnenschutz brauche es nicht, wenn man die Haut an die Sonne gewöhnt. Und die einfache Empfehlung von angesehenen Dermatologen, jeden Tag Sonnenschutzmittel zu nutzen, wird von 60% der Schweizer ignoriert, wenn sie «nur» zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen fahren.

Rund die Hälfte der Befragten sagt, dass sie die schützende Creme nach Gefühl auftragen und nicht nach den gängigen Empfehlungen. Sie verlassen sich lieber auf ihre inneren Sonnensensoren.

Den Bernern und Westschweizern ist sonnengebräunte Haut signifikant unwichtiger als den «Mittelländlern»

Auch bei der Sommerbräune sind die Meinungen geteilt. Denn die «dezente» Bräune kommt wohl nicht aus der Mode und ist rund einem Drittel der Schweizerinnen und Schweizer (sehr) wichtig. Die generelle Meinung ist, dass man gesünder, erholter und frischer wirkt. Dies geben 67% der Schweizerinnen und 55% der Schweizer bei der aktuellen Umfrage von Daylong an. 65% fühlen sich sogar noch attraktiver, wenn sie braungebrannt sind. Zudem sind für Frauen Themen wie Schönheit der Haut (53% vs. 31% Männer) – weniger sichtbare Besenreisser und Cellulite – und die Tatsache, dass sommerliche Kleidung auf brauner Haut besser aussieht (Frauen 51% vs. Männer 32%), signifikant wichtiger als für Männer. Männer und jüngere Menschen sehen hingegen öfter den Vorteil der besseren Sichtbarkeit der eigenen Muskeln. Eine ebenso interessante regionale Erkenntnis ist, dass den Bernern und Westschweizern innerhalb der Schweiz die sonnengebräunte Haut signifikant unwichtiger ist als den Mittelländlern.

Solarium-Knackbraun ist out, natürliche Bräune ist in

Dass aber die dezente Bräune schnell ins Gegenteil kippen kann, wenn man sich zu lange der Sonne aussetzt, dessen sind sich in erster Linie die weiblichen Befragten bewusst. Denn je stärker die verursachten Hautschäden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit von Falten, von chronischen Krankheiten oder sogar von Hautkrebs-Vorstufen. Vor diesem Hintergrund macht sich rund die Hälfte der Schweizer Frauen unter anderem Gedanken zu Themen wie Anti-Aging. Dies ist im Speziellen bei Frauen ab 30 ein relevantes Thema. Erfreulich ist, dass das Solarium-Knackbraun für viele Schweizer nicht mehr attraktiv wirkt. Natürliche Bräune ist in und die erhält man, wenn man seine Haut langsam an die Sonnenstrahlung gewöhnt. Es dauert zwar etwas länger, aber es ist definitiv gesünder.

SPF 30+ ist der am häufigsten genutzte Sonnenschutzfaktor der Schweizer

Grundsätzlich ist die Sonne gut für den Menschen. Sie bringt nämlich viele positive Eigenschaften mit sich, die sich förderlich auf unseren Körper und unser Wohlbefinden auswirken. Dennoch sollten der Schutz und die Pflege der Haut im Vordergrund stehen und damit verbunden das Auftragen eines entsprechenden Produkts mit passendem Sonnenschutzfaktor. Dieser ist entscheidend bei der Beurteilung von Sonnenschutzmitteln. Er gibt auch Auskunft darüber, wievielmal länger man sich mit einem Sonnenschutzmittel der Sonne aussetzen kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. In der Schweiz ist der am häufigsten genutzte Sonnenschutzfaktor der SPF 30+ gefolgt von SPF 50+. SPF 25+ gehört ebenfalls zu den Top-3-Produkten hierzulande. Niedrigere Lichtschutzfaktoren sind bei den Befragten weniger relevant.

Daylong lanciert erstes Recyclingsystem für Sonnencremeverpackungen in der Schweiz

Zusammen mit dem Verein KEIS lanciert Daylong diesen Monat das erste speziell für Sonnencremeverpackungen genutzte Recyclingsystem in der Schweiz. Ab sofort können Kunden ihre leeren Verpackungen in speziellen Recyclingboxen in Schweizer Apotheken entsorgen. Die Plastikabfälle werden anschliessend an spezialisierte Schweizer Recyclingunternehmen geschickt, verarbeitet und das Endprodukt wird wieder in den Produktlebenszyklus integriert. Damit will die Marke Daylong gemeinsamen mit ihren Partnern ein Zeichen setzen und einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll leisten.

Information

www.daylong.ch