Drei Hasen

ALLEGRA

Das heitere und doch knifflige Karten-Ablegespiel für die ganze Familie

Optimieren ohne «abzuschmieren» –mit Taktik und Geschick kommt dann auch das Glück!

Und darum geht’s

Jeder deckt seine Karten-Auslage Zug um Zug auf und versucht, hohe Karten gegen niedrige zu tauschen, dreigleiche abzuräumen und alles so zu optimieren, dass er am Ende eines Durchgangs die wenigsten Punkte hat.

ALLEGRA ist «semi-kooperativ», d. h. man spielt miteinander und auch gegeneinander, denn zu den 12 Karten der eigenen Auslage kommen noch die drei Karten der rechten Spalte des linken Nachbarn.

Durch den besonderen «Klopfmechanismus» sind immer alle gleichzeitig am Geschehen beteiligt, was das Spiel sehr kommunikativ macht. ALLEGRA ist ein echter Knüller, passt in jede Reisetasche und macht richtig Laune.

Die Wurzeln von ALLEGRA

ALLEGRA ist eine neue Variante aus einer Kartenspielfamilie, die seit langer Zeit z. B. unter dem Namen «GOLF» oder «CABO» im angelsächsischen Raum bekannt ist. Das kommunikative Element des «Klopfens» und die Tatsache, dass jeder Spieler nur 12 Karten erhält, aber mit 15 Karten spielt, macht ALLEGRA zu einem ganz besonderen Erlebnis.

  • für 2 bis 6 Spielerinnen und Spieler
  • ab 8 Jahren
  • Spieldauer 30–40 Minuten

pdf_download_iconSpielanleitung

Information

dreihasenspiele.de