Avira

logo_aviraAvira Antivirus Pro

Avira Antivirus 2018 – Intelligenter Schutz optimiert für die digitale Welt von heute
Das neue Avira Antivirus 2018 kommt mit Künstlicher Intelligenz der nächsten Generation, einer neu gestalteten Nutzeroberfläche und plattformübergreifender Verfügbarkeit für Windows-, Mac- und Android-Geräte. Avira Antivirus 2018 bietet einen noch besseren und einfacheren Schutz gegen Online-Gefahren und macht das digitale Leben sicher.

Gefahren in der Online-Welt

Surfen, E-Mail schreiben, Onlineshopping & Banking, Social Media – durch neue Anwen­ungen und Geräte wird das Internet für Nutzer immer einfacher. Gleichzeitig aber auch viel gefährlicher, da die Anzahl der Online-Bedrohungen jedes Jahr rasant ansteigt. Allein im ersten Quartal 2017 blockierte Avira fast 1,4 Milliarden Angriffe auf die Geräte der Avira-Anwender, Tendenz steigend: Gefahren durch Trojaner verdoppeln sich, Erpressungssoftware (Ransomware) steigt um 20 Prozent an und Phishing-Angriffe werden immer raffinierter. Zusätzlich verteilen unseriöse Werbenetzwerke häufiger aufdringliche und schädliche Werbung.

Eine der grössten Bedrohungen ging in Deutschland von dem Gamarue Wurm aus. Mit dieser Schadsoftware erlangen Cyberkriminelle die Kontrolle über den PC ihres Opfers, können private Daten stehlen und die Sicherheitseinstellungen ändern. Eine weitere grosse Gefahr geht für die deutschen Internet-Nutzer nach wie vor von Ransomware aus.

Mit einem stetig wachsenden Geräte-Portfolio bei den Anwendern nehmen auch die Bedrohungen zu. Immer mehr Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen – Windows, Mac, Android und iOS – sind online. Nutzer sollten jedes Gerät absichern, sonst steigt die Gefahr, Opfer von Cyberkriminellen zu werden.

Künstliche Intelligenz (KI) der nächsten Generation

In Avira Antivirus 2018 stecken mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Bekämpfung von Schadsoftware sowie ein Jahrzehnt an geballter Kompetenz in der Anwendung von KI und Maschinellem Lernen zum Schutz der Anwender.

Schadsoftware-Daten von drei Jahrzehnten in Kombination mit modernster KI machen Avira Antivirus 2018 in zwei Dingen unschlagbar: bei der schnellen Erkennung von Mustern und Anomalien in schädlichen Dateien sowie bei der kontinuierlichen Erkennungs­optimierung für zukünftige Gefahren.

Die Erkennung von Schadsoftware und das Blockieren von schädlichen Dateien in Avira Antivirus 2018 basiert auf NightVision, einer cloudbasierten KI-Plattform von Avira. NightVision prüft Millionen von Daten und nutzt Maschinelles Lernen, um verdächtige Dateien in 8000 verschiedenen Dimensionen zu analysieren. Zudem ist Avira den Cyber­kriminellen einen Schritt voraus, indem der Grossteil der Erkennung und Analyse in der Cloud und somit sicher hinter verschlossenen Türen erfolgt.

Neuer, moderner Look für intuitive Sicherheit

Avira Antivirus 2018 kommt mit einem neuen, intuitiven und nutzerfreundlichen Design. Die Anzahl der erforderlichen Schritte und Display-Anzeigen für die Sicherheitseinstellungen wurde reduziert und vereinfacht. Auch die Nachverfolgung von Sicherheitsvorgängen wurde vereinfacht, ebenso die Einstellungen für Geräte-Scans. So können Anwender noch leichter für ihre Sicherheit sorgen.

Plattformübergreifender Schutz

Avira Antivirus 2018 schützt nicht nur Windows-PCs, sondern auch Mac- und Android-Geräte – zu Hause oder unterwegs. Anwender profitieren auf allen Plattformen von der KI-gestützten Sicherheitserfahrung für mehr Schutz und Privatsphäre im Internet.

Avira Free Antivirus 2018 steht auf der Avira Website zum Download bereit. Avira Antivirus Pro 2018 schützt fünf Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Mac und Android). Avira Antivirus Pro bietet Anwendern neben KI für die Erkennung neuer, noch unbekannter Bedrohungen sowie der neuen Nutzeroberfläche auch kostenlosen technischen Support per E-Mail und Telefon.

Systemanforderungen
  • PC mit Windows 7 oder neuer
  • Mac mit OSX 10.11 (El Capitan) oder neuer
  • Android 4.0.3 oder neuer

Weitere Informationen unter www.avira.com.