Husmutz

FREDI – der feuerfeste Beistelltisch

Gegen Brände, ausgelöst durch kippende Kerzen, überhitzte Akkus oder vergessene Zigaretten, helfen feuerfeste Unterlagen. Auf FREDI können Sie fast alles deponieren. Er ist nicht entflammbar, sicherer als viele andere Tische und findet überall Platz.

Ein schönes Stück Brandschutz

FREDIs Tischblatt ist im Möbelbau einzigartig.

Es wurde aus Alucobond® A2 gefertigt. Diese feuerfeste Aluminium-Verbundplatte mit mineralischem Kern findet in der Architektur beim Fassadenbau Verwendung. Das Material ist leicht, schlag- und bruchfest, witterungsbeständig und vor allem nicht brennbar. Damit ist es die ideale Unterlage zum Aufstellen von Kerzen, zum Laden von Akkus und vielem mehr, was Feuer fangen kann.

FREDI ist modular.

In der Tischblatt-Aussparung können weitere HUSMUTZ-Produkte wie zum Beispiel der feuerfeste Aschenbecher und Kerzenhalter ASCHI-MARIE integriert werden. Ganz nebenbei finden darin auch Flaschen, Vasen oder andere runde Sachen Platz.

FREDI ist standhaft.

Der Beistelltisch kann innert Kürze werkzeuglos auf- und abgebaut werden. Für die stabile Dreibeinkonstruktion wurde schwer entflammbares, massives und liebevoll gedrechseltes Eichenholz verwendet. Eiche zeichnet sich durch eine gleichmässige und schöne Maserung aus und passt zu jeder Einrichtung.

FREDIs Vorzüge auf einen Blick

  • feuerfest – dank Tischbatt aus schwarzem Alucobond® A2
  • multifunktionales Tischblatt für verschiedene Einsätze
  • standhaft – dank stabiler Dreibeinkonstruktion
  • praktisch – dank 60 cm Breite und 72 cm Standardtischhöhe
  • mobil – dank einfacher, werkzeugloser Montage

pdf_download_iconAufbauanleitung

Information

husmutz.ch