Löwe Scheren

loewe-logoLöwe 11.104 Bypass-Schere

Präziser Schnitt durch aneinander vorbeigleitende Klingen

Bypass-Scheren erzielen durch ihre aneinander vorbeigleitenden Klingen einen sauberen und schonenden Schnitt. Sie sind besonders geeignet für feinere Arbeiten und empfindliche oder faserige Gehölze, für deren Schnitt eine geringe Schneidkraft benötigt wird. Ihre Bauform ermöglicht ein Abschneiden der Triebe bündig an der Austriebstelle.

loewe_11.104Die LÖWE 11.104 Bypass-Schere ist mit besonderen Eigenschaften ausgestattet:

  • aussenliegende Klinge für einen schnellen Austausch
  • extrem geringes Gewicht dank hochwertiger Materialien und eines optimierten Aufbaus
  • Präzisionsschneidkopf mit optimaler Geometrie für einen präzisen, leichten Schnitt
  • lebensdauerverlängernder Fasenschliff an Klinge und Gegenklinge
  • Griffe aus hochwertigem, faserverstärktem Kunststoff

Löwe 22.080 Amboss-Astschere

Überlegene Kraft und Schneidtechnik … für alle Situationen

Bei den LÖWE Amboss-Astscheren beträgt der Öffnungswinkel der Griffrohre im geöffneten Zustand der Schere maximal 90 Grad. Der Einsatz in eng verästeltem Gehölz wird somit erheblich vereinfacht und zudem eine Überstreckung der Arme verhindert.

loewe_22.080Die LÖWE 22.080 Amboss-Astschere ist mit besonderen Eigenschaften ausgestattet:

  • die gebogene Geometrie von Klinge und Amboss verhindert ein Herausrutschen des Schnittgutes
  • die Antihaftbeschichtung der Klinge dient zum Schutz vor Korrision und Anhaftung. Sie verleiht ihr ebenso sehr gute Gleiteigenschaften
  • die lackierte Oberfläche des Unterlagenhebels schützt vor Rost
  • höchste Schneidkraft auch ohne Hebelübersetzung und gleichzeitig ein präziser, schonender Schnitt
  • hohe Schneidkapazität bei einem geringen Öffnungswinkel der Griffrohre
  • leichter Schnitt, da das Schnittgut nah am Drehpunkt liegt
  • geringes Gewicht und eine sehr robuste Bauweise

loewe_22.080_aktionInformation

www.original-loewe.de

www.hermannbaur.ch