PureSync

jumpingbytesLogoPureSync Professional – Datensicherung für höhere Ansprüche

PureSync von Jumping Bytes ist eine Software zum Synchronisieren von Dateien und Ordnern, sowie für Backups. Mit der Professional Edition von PureSync bekommen Sie zu der umfangreichen kostenlosen Edition noch eine Fülle nützlicher Funktionen dazu. So können Sie zum Beispiel gelöschte Dateien wieder herstellen, von bzw. zu FTP-Verzeichnissen synchronisieren, geöffnete Dateien kopieren sowie Backups verschlüsseln und komprimieren. Mit diesen Pro-Funktionen ist Ihr Datenschatz noch besser geschützt. PureSync Professional baut auf der Freeware auf und richtet sich an fortgeschrittene Anwender, Einzelunternehmer oder kleine Firmen. Für den rein privaten Gebrauch, für Universitäten und nicht kommerzielle Ausbildungseinrichtungen bleibt PureSync kostenlos.

puresync_boxshotGelöschte Dateien und alte Versionen wieder herstellen

Wer kennt das nicht: In dem geöffneten Word-Dokument oder Excel-Sheet haben Sie gerade ein paar Passagen verändert und andere gelöscht. Aus Versehen schliessen Sie das Dokument – schon sind die Änderungen nicht mehr rückgängig zu machen. Das kann Ihnen mit PureSync Professional nicht mehr passieren: Wenn Sie Ihr Word-Dokument während des Bearbeitens automatisch mit einem externen Laufwerk synchronisieren, kann die vorherige Version des Textes wieder hergestellt werden. Das ist selbst dann möglich, wenn PureSync nach der Synchronisation beendet wurde. Sie können ausserdem einstellen, wie lange die synchronisierten Dateien für eine eventuelle Wiederherstellung aufbewahrt werden sollen. Diese Funktion ist für sämtliche Dateitypen verfügbar.

Manchmal ist es für die Ordnung in einem Backup-System praktisch, Dateien beim Synchronisieren gleich löschen zu lassen. Um Fehler zu vermeiden, speichert PureSync die gelöschten Dateien optional in einem benutzerdefinierbaren Verzeichnis ab. Den Zeitraum dafür können Sie frei wählen.

Geöffnete Dateien kopieren und speichern

Mit PureSync Professional können Sie auch geöffnete Dateien kopieren und sichern. Das ist vor allem praktisch, wenn Sie beispielsweise eine Outlook-Datei sichern möchten, ohne Outlook zu schliessen. Das gleiche gilt für Excel-Tabellen: Sie können in Ruhe an Ihrer Kalkulation weiterarbeiten, während die Datei gesichert wird.

Ausserdem ist es möglich, geöffnete Dateien auf einen FTP-Server zu kopieren. Bei Bedarf können Sie auch auf Windows Servern Backups von Datenbanken erstellen, während Nutzer auf diese zugreifen.

FTP-Verzeichnisse synchronisieren und sichern

Die Pro-Version kann von bzw. zu FTP-Verzeichnissen synchronisieren oder dort Backups anlegen (zum Beispiel ftp://ftp.meinserver.de/ordner). Das Besondere dabei: PureSync merkt sich jeweils das Datum der Dateien auf dem Server, (da diese dort einen neuen Zeitstempel bekommen). So werden bei einem erneuten Vergleich keine Unterschiede angezeigt, solange sich keine Datei ändert. Andere FTP-Sync-Programme berücksichtigen dies nicht.

Backups verschlüsseln und komprimieren

Backups zu verschlüsseln ist sinnvoll, wenn Sie Daten auf einem Server oder in der Cloud sichern. Die Daten können dann nur mit einem Passwort gelesen werden.

Daten zu komprimieren ist vor allem für Backups auf ein externes Laufwerk oder ein FTP-Verzeichnis ein extremer Geschwindigkeitsvorteil. Dabei komprimiert die Pro-Version jede Datei einzeln: So muss zum Wiederherstellen oder Vergleichen kein grosses Archiv geladen und geöffnet werden.

puresync_screenshotAktionen über ein anderes Benutzerkonto ausführen

Synchronisation und Backup können Sie mit PureSync Professional auch über ein anderes Benutzerkonto durchführen. Diese Funktion ist zum Beispiel für das Kopieren von geöffneten Dateien sehr nützlich, da hier Administrator-Rechte notwendig sind. Praktisch ist auch, dass Sie so Daten eines anderen Nutzers sichern können, ohne sich in dessen Account einloggen zu müssen.

E-Mail-Benachrichtigung nach Jobausführung

In der kostenlosen Version können Sie bereits viele Aktionen definieren, die nach dem Backup oder der Synchronisation gestartet werden sollen: beispielsweise einen Sound abspielen, ein anderes Programm starten oder Windows herunterfahren. Neu ist bei PureSync Professional, dass automatisch eine E-Mail mit dem Protokoll verschickt werden kann. Das ist sehr praktisch, wenn etwa auf einem Rechner oder Server unbeaufsichtigt Jobs ausgeführt werden. Nach Bedarf kann nach jeder Synchronisation, nach jedem Backup oder nur im Fehlerfall das Protokoll per E-Mail versandt werden.

So bekommen Sie PureSync Professional und die Test-Version

Um Zugriff auf sämtliche Funktionen von PureSync zu haben, installieren Sie  zuerst die kostenlose Version. PureSync Professional können Sie über die Website www.jumpingbytes.com erwerben.

Wenn Sie die Pro-Version vorab testen möchten, bietet sich die 30-tägige, voll funktionsfähige Testversion an. Dazu muss die kostenlose Version bereits installiert sein: Sobald Sie dann ein Pro-Feature nutzen möchten, erhalten Sie einen Hinweis, dass Sie damit die Test-Version starten. Nach 30 Tagen wird automatisch auf die Personal Version von PureSync zurückgeschaltet.

Information

www.jumpingbytes.com